Umbau und Revitalisierung K42 in Friedrichshafen

Bauherr Stadt Friedrichshafen
Matthäus Schmid Immobilien GmbH & Co KG
Bauzeit 2004- 2006
HOAI Leistungsbild Architektur Leistungsphase 1- 5
Innenarchitektur Medienhaus Leistungsphase 1-8
Projektteam Daniela Wezel / Andreas Ring
Auszeichnung Beispielhaftes Bauen Bodenseekreis 2006-2012

K42 lautet der Name des ehemaligen Sparkassengebäudes am Hafen von Friedrichshafen nach dem Umbau. Durch das Bauunternehmen Matthäus Schmid aus Baltringen als Bauherr und Generalunternehmer wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Friedrichshafen ein wegweisendes Projekt entwickelt.

Nach einem langen Dornröschenschlaf musste das alte Gebäude weitestgehend in seinen Rohbauzustand zurückversetzt werden. Die Fassaden wurden geschliffen und von den vorstehenden Rippen und Brüstungen befreit. Eine Hülle aus Glas sorgt für Transparenz und Offenheit und spiegelt den See, den Himmel und das städtische Leben wieder. Ein zurückgesetztes Dachgeschoss wahrt den Maßstab der umgebenden Bebauung.

Für die Stadtbücherei, die bis dahin in eher introvertierten Räumen einer Schule, etwas abseits des Zentrums untergebracht war, eröffneten sich mit dem Umbau des K42 zum Medienhaus am See ganz neue Perspektiven. Es wurde eine hohe Nutzungsvielfalt erreicht. Das Erdgeschoss dient mit seiner Transparenz zur Stadt hin der Öffentlichkeit. Die Grenze zwischen dem informativen Inneren und dem kommunikativen Äußeren bildet eine "Medienwand", ein Möbelstück, das gezielt Blicke öffnet und interaktive Medien, wie Internet- und Video-Plätze, aufnimmt.

Im Gegensatz zu den bunten Büchern reduzieren sich die Farben auf schwarz und weiß. Die Formensprache ist kubisch. Ein ruhiger Horizont wird durch eine abgehängte Streckgitterdecke geschaffen, hinter der sich die Technik, sowie bestehende Hinterzüge verbergen.

Der fensterlose, organisch geformte Veranstaltungssaal, mit seiner Verkleidung aus nahezu schwarzen Glasfaserbetonschalen, zeigt sich kontrastreich zum lichtdurchfluteten Foyer.

Es entsteht ein Spiel zwischen innen und außen, hell und dunkel, engen und großzügigen Räumen.

Umbau und Revitalisierung K42, Friedrichshafen