Neubau Mehrgenerationenwohnen in Dornstadt

Bauherr Kreisbaugesellschaft mbH der ADK-Gruppe Alb-Donau
Bauzeit 2015-2016
BGF 8.480m²
BRI 27.150 m³
HOAI Leistungsbild Architektur Leistungsphase 1-9
Freianlagen Leistungsphase 1-9
Projektteam Anja Groschupp / Christian Schönleber
Wolfgang May / Maximilian Weigl

Mitten in Dornstadt auf dem ehemaligen alten Sportplatz entstand ein neuer generationenübergreifender Wohnkomplex. Ähnlich einem kleinen Dorf gruppieren sich mehrere Gebäude um eine Piazza, darunter drei Wohnanlagen mit 31 barrierefreien, seniorengerechten Wohnungen, Café und Arztpraxen, zwei Einfamilienhäuser, eine Seniorenwohngruppe, eine viergruppige Kinderkrippe und eine Tiefgarage mit 52 Stellplätzen. Ein dort tätiger Moderator organisiert das gemeinsame aktive nachbarschaftliche Leben aus gegenseitigen Hilfestellungen und Angeboten.

Neubau Mehrgenerationenwohnen in Dornstadt