Neubau Verwaltungsgebäude Kreissparkasse in Biberach

Bauherr Kreissparkasse Biberach
Bauzeit 09/2013 - 05/2015
BGF 8.000 m²
BRI 27.600 m³
HOAI Leistungbild Architektur Leistungsphase 1- 9
Projektteam Kerstin Dangel / Matthias Wurst / Matthias Maier / Maximilian Weigl /
Steffen Moik / Sarah Röder
Wettbewerb 1. Preis
Auszeichnung Auszeichnung Beispielhaftes Bauen Biberach 2009-2015

Die besondere örtliche Situation ist geprägt durch die angrenzende kleingliedrige Altstadtrandbebauung und der heterogenen, teilweise großgliedrigen Struktur östlich des Zeppelinrings. Der Erweiterungsbau der Sparkasse fügt sich in die Raumkante des Zeppelinrings ein. Die vorbehandelten Zinkverbundtafeln erzeugen gemeinsam mit den Monoglasscheiben eine flächenbündige Fassade, durch die eine homogene offene Architektur entsteht. Diese fügt sich als ganzheitlicher Baukörper in den Stadtraum ein und steht im Dialog mit dem Bestand der Sparkasse.
Durch die Gliederung des ganzheitlichen Baukörpers in der Horizontalen und Vertikalen werden Raumkanten der umgebenden Bebauung aufgenommen, weiterhin wird durch die großzügige Gebäudefuge in den Obergeschossen und der Geschossstaffelung im Osten ein Übergang zur angrenzenden Bebauung geschaffen.
Die klare Position im Städtebau setzt sich in einer äußeren und inneren Klarheit der Erschließung und Gestaltung des Gebäudes fort. Prämisse der Struktur war dabei höchste Nutzungsflexibilität, attraktive natürlich belichtete und besonnte Räume, die sowohl Öffentlichkeit wie auch Diskretion nach allen Seiten zulassen.
Die ganzheitliche solide Erscheinung des Gebäudes wird durch die Verwendung von natürlichen Materialien der naturbelassenen Holz-Alufenstern sowie den Zinkverbundplatten und den kristallinen Monoglasscheiben geprägt.
Die Erschließung des Gebäudekomplexes erfolgt über zwei Erschließungskerne, die eine hohe Flexibilität der Nutzung und Teilbarkeit zulassen. Der Innenhof, der sich über alle Ebenen erstreckt führt den Außenraum diskret im Inneren fort. Innen- und Außenräume werden vernetzt, es entsteht eine hohe Raum- und Arbeitsplatzqualität.

Neubau Verwaltungsgebäude Kreissparkasse Biberach